Die Skoliose ist eine Seitverbiegung der Wirbelsäule mit gleichzeitiger Verdrehung der Wirbel. Dadurch werden gewisse Bereiche fehlbelastet, was zu Beschwerden führen kann. Setzt man der Verbiegung und  der Verdrehung nichts entgegen, kann die Wirbelsäule weiter aus dem Lot geraten.

Durch Übungen und die bewusste Integration zielgerichteter Bewegungen in den Alltag können Beschwerden reduziert und kann das Voranschreiten einer Skoliose verhindert werden.  – Auch hier arbeite ich v.a. nach dem Konzept der Spiraldynamik®.

Link zum Verein Skoliose Schweiz.

Weitere Angebote

 

© Physiotherapie B. Mühlbacher - Aarestr. 28 - 3600 Thun - Tel. 079 733 46 71